Der Archetyp im Enneagramm

Dies ist ein vielfach ungenutztes Merkmal in der Enneagramm Arbeit. Der Archetyp spiegelt intuitiv ein tiefes inneres Bild wider, das unterbewusst unser Verhalten, unser Selbstbild bestimmt. Es beschreibt, wie wir gerne wären als ein inneres Vorbild, und ebenso wie wir möchten, dass andere uns sehen. Das ist die eine Seite des Archetyps. Die andere Seite: Der Archetyp ist auch das, was sich als Wesen unserer Persönlichkeit verwirklichen, manifestieren und in der Welt zeigen möchte. Damit spiegelt der Archetyp auch unsere tiefere Essenz wider.
Für beide Seiten hat das Enneagramm eine immense Kraft, Dich selber zu erforschen, zu erkennen und dann das zu leben, was Du bist. Immer wieder geraten wir in Einzelsituation oder auch in Gruppenstrukturen in bestimmte Rollen hinein. Wenn dies als Muster erkannt ist, kann ich davon zurücktreten und mit einer inneren Freiheit mein Leben gestalten. Dabei können wir insbesondere der Falle der Fixierung und ihrem Abwehrmechanismus auf die Spur kommen, um so mehr Lebendigkeit zu finden.

Seminartermine für die Vertiefungsseminare